Hinweis 20000

Der Hinweis 20000 oder f20000 wird angezeigt, wenn der WOW Player nicht initialisiert werden konnte. Dies deutet auf ein Problem mit der Installation hin. 
 

Wie kann ich den Fehler 20000 beheben?

1. Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus


In einigen Fällen ist der Kompatibilitätsmodus für den WOW Player automatisch voreingestellt. Prüfe daher wie folgt, ob dies bei dir der Fall ist:
 

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf die Desktop-Verknüpfung des WOW Players.
  2. Gehe im Kontextmenü auf die Option "Eigenschaften"
  3. Wähle nun den Reiter "Kompatibilitätsmodus"
  4. Überprüfe, ob ein Häkchen bei "im Kompatibilitätsmodus ausführen" gesetzt ist.
  5. Sollte das der Fall sein, entferne das Häkchen und starte anschließend den WOW Player neu.
 

2. Installation aus anderen Quellen erlauben

Unter Windows 10 und 11 kannst du einstellen, aus welchen Quellen Apps installiert werden dürfen.

Der WOW Player stammt nicht aus dem Microsoft Store. Die Installation aus anderen Quellen muss daher erlaubt werden, damit der Hinweis 20000 nicht erscheint. Prüfe diese Einstellung wie folgt:
 

Windows 11

  1. Gehe zu Einstellungen > Apps > Apps & Features
  2. Prüfe, ob unter "Auswählen, wo Apps abgerufen werden können" die Einstellung auf "Nur Microsoft Store (empfohlen)" gestellt ist.
  3. Falls das der Fall ist, ändere diese Einstellung auf einen beliebigen anderen Wert.
  4. Installiere den WOW Player erneut. Wie das geht, erfährst du unter WOW Player neu installieren.

 

Windows 10

  1. Gehe zu Einstellungen > Apps > Apps & Features
  2. Prüfe, ob unter "Apps werden installiert" die Einstellung auf "Nur Microsoft Store (empfohlen)" gestellt ist.
  3. Falls das der Fall ist, ändere diese Einstellung auf einen beliebigen anderen Wert.
  4. Installiere den WOW Player erneut. Wie das geht, erfährst du unter WOW Player neu installieren.


TIPPFalls du Windows 7, 8 oder Mac OS hast, kannst du direkt zu Schritt 4 springen.
 

Konnten wir dir weiterhelfen?